Protokoll der Mitgliederversammlung 2018

Mitgliederversammlung Protokoll 23.03.2018

Protokoll der Mitgliederversammlung
„Hundeschule Euskirchen e.V.“

Am 23.03.2018
Ort.: City-Forum , Euskirchen, Raum Disternich
Versammlungsleiter: 1. Vorsitzender Josef Bender
Protokollführerin: Sarah Möller
Anzahl der anwesenden Mitglieder (stimmberechtigt): 15; Anzahl der Gäste: 2

1) Die Versammlung wurde um 19.39 Uhr von Josef Bender eröffnet.

2) Er stellte fest, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen worden ist.

3) Sie ist somit beschlussfähig. Es wurden keine Anträge an die Geschäftsstelle eingereicht.

4) Die Tagesordnung wurde genehmigt und es wurde festgestellt, dass die Verlesung des Protokolls des letzten Jahres nicht erforderlich ist.

5) Die 2. Vorsitzende, Bettina Kämmerling, als Geschäftsstelle, berichtete:
Der Verein bestand zum 31.12.2017 aus 66 Mitgliedern. Im vergangenen Jahr gab es 36 Kündigungen.

6) Die Kassenwartin, Frau Christel Schorn, berichtete über den Jahresabschluss für das abgelaufene Geschäftsjahr und gab eine Übersicht über die zu erwartende Entwicklung.

Die Kassenprüferinnen, Frau Hannelore Freischem und Frau Gaby Kriesch, erstatten den Prüfbericht und teilten die ordnungsgemäße Führung der Kassengeschäfte mit.

7) Der 1. Vorsitzende Josef Bender, berichtete:
Im vergangenen Jahr haben 6 Vorstandssitzungen und Ausbildertreffen stattgefunden. Außerdem gab es 4 Pflichtseminare für alle Ausbilder und Anwärter in Theorie und Praxis. Die Ausbilder haben verschiedenen, externen Fortbildungsveranstaltungen teilgenommen.

Zur Renovierung des Platzes trafen sich einige Helfer an einem Samstag und arbeiteten fleißig. Josef Bender dankte allen Helfern und besonders Christel Schorn für die Verpflegung. Auch in diesem Jahr wird ein Reparaturtag stattfinden (noch kein Datum bekannt). Herr Bernd Freischem übernimmt das Jahr über Reparaturarbeiten auf dem Hundeplatz. Vielen Dank! Er wird mitteilen, welche Arbeiten in diesem Jahr durch Helfer zu erledigen sind. Es wird um große Beteiligung gebeten.

Es ist im Gespräch, ob der Platz neu umfriedet werden soll. Außerdem stehen in diesem bzw. nächsten Jahr größere Umbauarbeiten des Bauwagens und des Carports an, da das Bauamt bei einer Überprüfung festgestellt hat, dass der Mindestabstand zum Nachbargrundstück nicht eingehalten wurde.  Familie Schorn hilft beim Bauantrag. Planungen werden vom Vorstand mit der Familie Schorn gemacht.

Das letzte Sommerfest ist gut angekommen. Es gab diverse Vorführungen, Wettbewerbe und auch die Rettungshundestaffel des DRK präsentierte uns ihre Arbeit.

Aufgrund des hohen Aufwands bei den vielen Vorbereitungen, der Durchführung und auch den damit verbundenen Aufräumarbeiten, findet in diesem Jahr kein Sommerfest statt. Es wird freigestellt, ob die Gruppen ein internes Sommerfest oder ähnliche Aktivitäten durchführen.

Als Anwärter im Verein sind zurzeit Evelyn Kau und Carolin Heiliger. 2017 wurde außerdem Gaby Kriesch ausgebildet. Die Anwärter wurden regelmäßig (alle 6 Wochen) in Theorie und Praxis geschult von Josef Bender.

Da es weiterhin zu wenige Ausbilder gibt, werden Interessenten, vorrangig aus dem Verein, gesucht. Die Ausbildung dauert im Schnitt ein bis zwei Jahre. Josef Bender bittet darum, in der Familie und im Freundeskreis nach Interessenten zu fragen. Sollten keine neuen Ausbilder nachrücken, würden in Zukunft die Gruppen durch einen Ausbilder geleitet.

Josef Bender bedankt sich bei allen Ausbildern, Anwärtern und dem Vorstand.

8) Josef Bender beantragte die Entlastung des Vorstands. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

Da dieses Jahr Neuwahlen des Vorstands anliegen, folgen nun die Vorbereitungen für die Neuwahl des gesamten Vorstands:

Die Vorstand wurde aus seinem Amt entlassen, sodass Neuwahlen stattfinden können.

Aus der Mitte der Versammlung wird Frau Bettina Kämmerling als Versammlungsleiterin vorgeschlagen und gewählt.

Es wird folgender Vorschlag gemacht:

  1. Vorsitzender: Josef Bender

Geschäftsstelle: Hannelore Freischem

Kassenwartin: Christel Schorn

Beisitzerin: Bianca Brüders

Ausbildungsleitung: Helga Bender

Alle erklären sich zur Kandidatur bereit.

Weil sich keine Gegenkandidaten melden,  kann hier eine gesamt Vorstandswahl statt finden

Die oben genannten Kandidaten werden einstimmig von den Mitgliedern gewählt (15 Ja-Stimmen).

Gaby Kriesch wurde mit 14 Ja-Stimmen und einer Enthaltung als Kassenprüferin gewählt.

Ruhne Schmitz wurde mit 14 Ja-Stimmen und einer Enthaltung als stellvertretender Kassenprüfer gewählt.

Die gewählten nehmen ihr Amt für die nächsten zwei Jahre an und danken allen Beteiligten.

11) Die Frage, ob es eine Fortgeschrittenengruppe gibt, wird bejaht. Die neue Gruppe „Spaß im Team“ findet dienstags um 18:30 Ihr unter der Leitung von Bettina Kämmerling und Gaby Kriesch statt. Guter Grundgehorsam ist die Voraussetzung für die Aufnahme in der Gruppe.

Es wurden keine Fragen gestellt.

Die Versammlung endete um 20.27 Uhr.

1.Vorsitzender                                     Protokollführerin                 Versammlungsleiterin
Josef Bender                                       Sarah Möller                          Bettina Kämmerling

 

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben




*

QR Code Business Card