Tipp des Monats

Leberwurst Pralinen          

 Pralinen für Hunde

Darüber freut sich jeder Hund 😉 Diese Hunde Leckerchen schmecken eurem Vierbeiner garantiert.  Schnell und einfach selbst gebacken.

  • Zutaten: 200g Haferflocken, 150g körniger Frischkäse, 100g Leberwurst, 1 Ei, 5 Eßl. Distelöl, evtl. etwas Wasser oder Fleischbrühe (Menge nach Bedarf, um einen Teig guter Konsistenz zu bekommen)
  • Zubereitung: Alles gut vermengen und zu kleinen Pralinen formen. Bei etwa 160Grad 35 Minuten backen.

Vorteile von selbst gebackenen Leckerchen sind: man kann sie passend zum Geschmack des Hundes backen und weiß genau, was drin ist. In vielen gekauften Leckerlies sind Farb-, Lock- und Konservierungsstoffe und oft sogar Zucker enthalten, darauf verzichtet man bei den selbstgebackenen Keksen natürlich.

Da selbstgebackene Kekse keine künstlichen Konservierungsstoffe enthalten, sind sie nur maximal 2-3 Wochen haltbar (Vollkornkekse), bzw. einige Tage („Fleischkekse“). Am besten bewahrt man sie im Kühlschrank auf oder friert sie portionsweise ein.

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben




*

QR Code Business Card